Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Cookies

Auf den »print fair-Webseiten« werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrer Festplatte speichert. Auf den »print fair-Webseiten« dienen Cookies nur dazu, eine sogenannte Session-ID zu speichern („Session-Cookies“). Dadurch kann der Webserver unterscheiden, ob Sie unmittelbar zuvor auf einer anderen Webseite des »print fair-Internetangebots waren – ob Sie also einen Link innerhalb der »print fair-Website« angeklickt haben – oder von einer externen Webseite aus hierher gelangt sind. Ohne diese Session-Cookies kann die Funktionalität der »print fair-Website« eingeschränkt sein.

Die meisten Browser sind standardmäßig so konfiguriert, dass Session-Cookies am Ende der Browser-Sitzung gelöscht werden. Sie können Cookies auch manuell löschen. Die von »print fair« verwendeten Cookies stellen allerdings nicht einmal ein potentielles Sicherheitsrisiko dar und speichern keine anderen Daten außer der anonymen Session-ID.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzt diese Website eine SSL-Verschlüsselung. Diese Art der verschlüsselten Verbindungen erkennen Sie an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers oder am gut sichtbaren „Schloss“-Symbol.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können sämtliche Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

KONTAKT MIT DEM VDM

Wenn Sie per E-Mail oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Server-Protokolldatei

Unsere Website ist bei jweiland.net gehostet, die Server Deutschland betreiben. Die Webserver erzeugen Logfiles, welche folgende Informationen beinhalten:

  • Name und Version des Browsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden automatisch 7 Tage nach ihrer Erhebung gelöscht. Ihre Speicherung entspricht der Standardkonfiguration des Servers, auf die »print fair« keinen Einfluss hat, sondern nur der Hosting Provider. Die Daten werden ausschließlich zur Erstellung einer Statistik z. B. über Anzahl der Seitenaufrufe und die regionale Verteilung der Benutzer des »print fair-Internetangebots« verwendet.

Anmeldeformulare

Für eine Anmeldung zu einer von uns organisierten Messe oder Ausstellung ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Diese Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in die Veranstaltung involviert sind und für den organisatorischen Ablauf erforderlich macht.
 

Wir weisen darauf hin, dass jede Form der Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser, vollkommener Schutz vor unberechtigtem Zugriff durch Dritte technisch nicht möglich ist. Um theoretisch mögliche Sicherheitsmängel im Übertragungs-Mechanismus der »print fair-Kontaktformulare« zu umgehen, können Sie selbstverständlich jederzeit mit Hilfe Ihres eigenen E-Mail-Clients, Webmail-Anbieters o. a. Kontakt zu »print fair« aufnehmen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) setzen wir auch Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z. B. Videos, Karten oder Schriftarten einzubinden. Diese Drittanbieter müssen die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren Anbieter die IP-Adresse nur zur Auslieferung der Inhalte verwenden.  

Wir binden „Google Maps“ und „Google Fonts“ ein und vertrauen auf die Datenschutzerklärung des Anbieters Google LLC.

Ausstellerliste

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ausstellerlisten (Firma, Ort) zum Zweck der Information der Messebesucher auf unserer Homepage ausgelegt werden. Dieser Datenverwendung können Sie jederzeit widersprechen.

WEB-ANALYSE

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer.
Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Pseudonymisierung

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission (Privacy Shield).
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Das Anliegen des VDM im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung des Angebotes und des Webauftritts. Da dem Verein die Privatsphäre seiner Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.
Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.
https://www.google.at/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html

Opt-out

Wenn Sie die Erfassung durch Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das Add-on für Ihren Webbrowser herunter und installieren Sie es:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Ihre Daten werden nicht zum Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung weitergegeben!

Datenschutz auf Veranstaltungen
Foto/Film


Während der Veranstaltung könnten Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden. Sollten Sie keine Fotoaufnahmen von sich wünschen, signalisieren Sie dies bitte dem Fotografen deutlich.   
Mit der Anmeldung erteilt der/die Angemeldete seine ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm/ihr während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen für eine Veröffentlichung in Print-Medien verwendet werden dürfen. Dieser Datenverwendung können Sie jederzeit widersprechen.

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Verein Druck & Medien
1140 Wien, Leyserstraße 6
c/o Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt

Telefon: +43 1 9823914 Dw. 176
officevdm.orat
vdm.or.at