Printplus präsentiert die neue Kalkulation

Erstellt von Ing. Karl Patschka | | Aussteller 18

Christian Schoissengayer, Vertrieb und Beratung Österreich, präsentiert im „Großen Saal“ die neue Printplus Kalkulation.

Die Kalkulation ist für Unternehmen das zentrale Modul für die Angebots- und Auftragsabwicklung mit Printplus DRUCK. Die Kalkulation errechnet mit den Planwerten die Produktionskosten als Grundlage für die Preisfindung. Haben Sie den Kunden von Ihrem Angebot überzeugt, dienen die gleichen Daten als Grundlage für die Planung der Produktionszeiten, Materialmengen und die elektronische Lauftasche.

Die neue grafische Oberfläche und die Struktur mit der Aufteilung in Produktbeschreibung und Produktion wurde vereinfacht. Denn durch die neue Struktur kann die Beschreibung für die Kundendokumente automatisiert aus den Eingaben erstellt werden. Die Flexibilität im Änderungsverhalten und die Möglichkeiten für die Kalkulation von Produkten mit Sorten, Versionseindrucken und unterschiedlichen Beilagen werden mit verschiedenen Kalkulationsbeispielen präsentiert.

Die Kalkulation von Büchern, dem Ausschiessen in «Kommen und Gehen» und die Informationen zur Einführung der neuen Kalkulation wird Ihnen Christian Schoissengayer aufzeigen.

Die komplett neu entwickelte Kalkulation wird den Kunden mit einem Software-Wartungsvertrag kostenlos zur Verfügung gestellt. Ergänzend mit einem umfangreichen Schulungsangebot an der Printplus AKADEMIE.

 

Zurück
In der Druckbogenaufteilung gliedern Sie die Produkte in Signaturen, platzieren die Signaturen auf den Falzbogen und diese auf dem Druckbogen | Foto: Printplus
In der Druckbogenaufteilung gliedern Sie die Produkte in Signaturen, platzieren die Signaturen auf den Falzbogen und diese auf dem Druckbogen | Foto: Printplus