Horizon zeigt einige Multitalente

Erstellt von Ing. Karl Patschka | | Aussteller 19

Auf der diesjährigen print fair präsentiert Horizon gleich mehrere Multitalente, die durch kürzeste Rüstzeiten und einfache Bedienung genau zu den Anforderungen des modernen Produktionsalltags passen.
Kombinierte Arbeitsgänge, flexible Weiterverarbeitung von Offset- und Digitaldruckprodukten, vielfältige Anwendungsmöglichkeiten – mit den kompakten Lösungen von Horizon ist Weiterverarbeitung so einfach wie noch nie.
Überzeugen Sie sich, wie vielseitig, einfach und wirtschaftlich Sie ab Auflage 1 produzieren können und sprechen Sie mit Experten vor Ort. Sie finden Horizon auch in diesem Jahr wieder im Werkstättenbereich, Endfertigungszentrum. 

AF-406F

Kürzeste Rüstzeiten für komplexe Falzungen

TOUCH&WORK-Technologie in Perfektion: Durch den neuen Score Navigator der AF-406F können jetzt die Rillwerkzeuge automatisch positioniert werden. Rüstzeiten reduzieren sich dadurch auf ein Minimum, insbesondere bei komplexen Falzungen. Mit einem Walzendurchmesser von nur 30 mm eignet sich die Taschen-Falzmaschine ideal für Kleinstfalzungen, wie zum Beispiel Beipackzettel. Darüber hinaus überzeugt auch der Flachstapelanleger mit dem minimalen Format von 5 x 10 cm.

AFC-566FKT

Der Rüstzeit-Weltmeister im B2-Format

Die AFC-566FKT ist komplett ausgestattet mit sechs Falztaschen, Schwertfalzwerk, zwei weiteren Falztaschen, umfassender Einstellautomatik und einem Flachstapelanleger. Mit ihren Automatikfunktionen und einer Schwertfalzstation, die sich – inklusive der Seiten- und Längsanschläge – sekundenschnell und automatisch ausrichtet, setzt dieses Topmodell von Horizon neue Akzente für Kombifalzmaschinen im Formatbereich B2. Mit zwei zusätzlichen, serienmäßigen Falztaschen, jeweils rechts und links in der Schwertfalzstation, sind zwei parallele Falzbrüche nach dem ersten Kreuzbruch möglich. 

SmartSlitter

Multifinishing für kleine Auflagen & digitale Jobs

Schneiden, Rillen, Perforieren in einem Durchgang – der SmartSlitter vereint gleich drei Funktionen und ist damit eine ideale Multifinishing-Lösung für die flexible Weiterverarbeitung von Digitaldruckprodukten. Drastisch verkürzte Rüstzeiten und einfache Bedienung per Touchscreen oder mit der Software SmartConnect sorgen für Rentabilität bei jeder Auflagenhöhe und für ein breites Anwendungsspektrum: Coupons, Glückwunschkarten, Einladungen, Speisekarten, Visitenkarten, Eintrittskarten, Umschläge für Klebebindung und vieles mehr.

RD-4055DM

Die Stanzmaschine für kleine Auflagen

Die rotative Stanzmaschine RD-4055DM wurde für die Verarbeitung kleinerer Auflagen – auch aus dem Digitaldruck – entwickelt und zeichnet sich durch einfache Bedienung und kürzeste Rüstzeiten aus. Das zu stanzende Material wird registergenau in das Stanzwerk transportiert. Das Stanzwerk kann durch die einzigartige elektronische Bogensteuerung effektiv Mehrfachnutzen produzieren. Die optionale Separiereinheit SPC-4055 leitet automatisch die Stanzgitter ab. Zudem werden Löcher entweder mechanisch mit Auswerfern ausgestoßen oder mit Druckluft ausgeblasen.

CRF-362

Kombination aus Balkenrill-, Perforier- und Falzmaschine

Die CRF-362 wurde speziell für die Verarbeitung von Materialien entwickelt, die sich ohne Rillung schwer in guter Qualität falzen lassen. Damit eignet sie sich ideal auch für Digitaldrucke. Als Kombinations-Maschine vereint sie dabei die sonst getrennten Arbeitsvorgänge Rillen, Perforieren und Falzen. Durch zwei Rillbalken sind bis zu 10 Rillungen pro Bogen möglich, sowohl positiv als auch negativ. Die Papierzuführung via Flachstapelanleger mit Saug- und Blasluft sorgt für hohe Produktionssicherheit und -qualität. Auf Wunsch ist eine zusätzliche Perforationsfunktion erhältlich, welche die Leistung der CRF-362 optimal ergänzt.

Vega 530A / 400A

Folienkaschieren für Digital und Offset mit GS-Zertifikat

Die Foliant Vega 530A / 400A ist eine kompakte Standalone-Lösung für das professionelle Folienkaschieren kleiner bis mittlerer Auflagen. Durch die halbautomatische Einrichtung, das klare Bedienkonzept mit Touchscreen und die durchdachte Menüführung werden die Rüstzeiten bei neuen und Wiederholaufträgen drastisch reduziert.
Zur umfangreichen Serienausstattung gehört neben einer Schneideinrichtung auch eine teflonbeschichtete Gegendruckwalze, sodass die Lösung für Offset- und Digitaldruckprodukte gleichermaßen optimal geeignet ist.

Zurück
pf19_horizon_01.jpg
Foto: Reporterteam Graphische