BEWÄHRTE PREMIEREN VON AMMERER AUF DER PRINT FAIR

Erstellt von KP | | Branchen-News

An fast allem gibt es auch eine positive Seite. Darum freut man sich bei Ammerer grafische Maschinen, auf der printfair am 19. und 20. Oktober, gleich zwei bereits erfolgreich am Markt eingeführte, intelligente und zukunftsweisende Maschinen die Mehrwerte generieren, erstmalig auf einer Messe zeigen zu dürfen.

PFi Blade B3+

Mit dem PFi Blade B3+ von Duplo präsentiert Ammerer auf der printfair in Wien einen digitalen Flachbettschneider mit Sauganleger. Das Einstiegsmodell in die kreative Welt des unlimitierten Schlitzens, Schneidens, Rillens und Perforierens, ermöglicht den Einstieg in neue Anwendungen wie Verpackungen, Einschlagmappen, veredelte Karten und das Schlitzen von Klebern und Etiketten in jeder Form. Ohne Werkzeuge und ohne Einrichtezeiten.
Der PFi Blade B3+ verfügt über einen professionellen Saugbandeinzug. Einfach zu wechselnde Werkzeuge für verschiedene Operationen sind im professionellen Schneidkopf, der 3 Werkzeuge gleichzeitig aufnimmt, integriert. Die Ansteuerung erfolgt mittels einer einfachen und intuitiven deutschsprachigen Software. Die Bögen werden mithilfe von Marken registriert und der Schneidekopf exakt positioniert, was gemeinsam mit dem Saugband für die exakte Positionierung der Medien und eine präzise Produktion sorgt.

Duplo Docucutter DC-618

Der Duplo Docucutter DC-618 ist ein Modell der ganz neuen Baureihe der Mulitfinisher, die zum Teil seit Jahrzehnten in Betrieben für präzises und vollautomatisches Nutzenschneiden, Rillen, Perforieren und auch Falzen im Einsatz sind. Von Visitenkarten, Speise- und Getränkekarten, Gutscheinen über Buchcover zu Falzkarten, werden mit einem Duplo Docucutter hergestellt. Der Duplo PC-Controller ist das Herzstück für die Joberstellung und Verwaltung. Er kommuniziert auch mit der Ausschusssoftware von Duplo/Ultimate oder mit Fiery Impose. 
Der vollständig automatisierte Multifinisher DC-618 ist Duplo´s neue kompakte und dennoch kraftvolle all-in-one Endfertigungslösung; entwickelt für die zeitgemäße Digitaldruckerei. Mit der Möglichkeit, bis zu 6 Längsschnitte, 30 Querschnitte und 20 Rillungen in einem Durchlauf zu machen, liefert der DC-618 bis zu 23 Bogen pro Minute, dank dem automatischen Ausgleich von Druckversatz, in höchster Qualität. 
Das Rillen von digital bedruckten Bogen schützt vor dem Abplatzen von Toner beim Falzen. Die Rillqualität kann mittels anpassbarer Tiefe und Breite für die verschiedenen Papiere optimiert werden. Serienmäßige Ausstattungsmerkmale wie sowohl ein Anlagetisch als auch eine Auslage für Bogen bis 700 mm Länge, ermöglichen Jobs mit großen Formaten und höhere Produktivität.

EFI Fiery & Duplo

Das Ergebnis der EFI Fiery Zusammenarbeit mit Duplo ist ein neuer Meilenstein in der Automatisierung des Workflows bei der Arbeit mit einem Duplo Docucutter DC-618 und Fiery Impose.
Die neue EFI Fiery-Integration ermöglicht die vollautomatische Erstellung eines Ausschießlayouts für die Endfertigung (längs-/querschneiden, rillen, perforieren) auf dem Duplo DC-618. 
Mit der Automatisierung von der Druckvorstufe bis zur Weiterverarbeitung ist die manuelle Jobeingabe am Duplo Docucutter nicht mehr erforderlich. Bis zu 70% der Einrichtzeit fallen weg.

Ammerer grafische Maschinen ist auf der printfair wie gewohnt im Vorraum zum großen Saal positioniert. Man freut sich auf den Besuch von Interessenten und Kunden.

Zurück
1010PFi-Blade-B3_1920px.jpg
PFi Blade B3+ von Duplo
1010AmmererBeispiele_3727_1920px.jpg