print fair - Der Branchenmarktplatz an der Graphischen

Die Kommunikationsplattform des grafischen Gewerbes feiert 2018 ihr 10-jähriges Jubiläum mit 80 namhaften Ausstellern und rund 800 Fachbesuchern

 

Die print fair, als Branchen-Marktplatz, feiert heuer 10-jähriges Jubiläum und findet seit 2009 an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in 1140, Wien statt. Die print fair ist als etablierte Kommunikationsplattform ein Fixpunkt für AbsolventInnen und SchülerInnen, sowie namhaften Unternehmen, um Kontakte innerhalb des grafischen Gewerbes zu knüpfen und zu pflegen. Unternehmen haben die Möglichkeit in fachspezifischer Atmosphäre ihre Produkte und Ideen vorzustellen, sowie künftige Fachkräfte direkt anzusprechen.

Seit ihrem Bestehen stellen jährlich rund 80 Aussteller bei der print fair aus, die circa 800 interessierten Besuchern Tür und Tor öffnet.
 

Die Entstehung der print fair

Aus einem Diplomprojekt entwickelte sich die Idee einer messeartigen Veranstaltung, die sich als Networking-Plattform für Gewerbetreibende und Interessierte des grafischen Gewerbes etabliert hat. Zur Entstehung der print fair trug wohl ein großer Zufall bei, denn der damalige Ausfall der Branchnmesse Dataprint in Linz führte zur Umsetzung dieser Idee. Die print fair war geboren.

Im Rahmen der Diplomprojekte wird die Organisation der print fair jedes Jahr von einer Projektgruppe aus der Abteilung Druck- und Medientechnik unterstützt und durch den VDM - Verein Druck & Medien organisiert.


Professionalität in fachspezifischer Atmosphäre

Der Austragungsort der print fair die Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt – ist der ideale Ort, um fachspezifische Kommunikation zu fördern und Ideen auszutauschen. Das Zusammenkommen von Fachleuten aus unterschiedlichen Fachbereichen innerhalb der Druckbranche in lockerer, ungezwungener Atmosphäre führt immer wieder zu spannenden Dialogen. Die print fair bleibt auch zukünftig, als wichtigster Event des grafischen Gewerbes in Österreich – und speziell der Druckbranche – mit tatkräftiger Unterstützung von Schülern, Studierenden und dem Verein Druck & Medien seinen Besuchern und Unternehmen erhalten.
 

verein druck & medien
c/o Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt
A-1140 Wien, Leyserstraße 6
Telefon: +43 1 982 39 14 Dw. 176

www.vdm.or.at
officevdm.orat
Facebook