print fair - Mittwoch, 22. November 2017
Druckversion der Seite: Datenschutzerklärung
URL: printfair.at/datenschutzerklaerung.html

Datenschutzerklärung

Cookies

Auf den »print fair-Webseiten« werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrer Festplatte speichert. Auf den »print fair-Webseiten« dienen Cookies nur dazu, eine sogenannte Session-ID zu speichern („Session-Cookies“). Dadurch kann der Webserver unterscheiden, ob Sie unmittelbar zuvor auf einer anderen Webseite des »print fair-Internetangebots waren – ob Sie also einen Link innerhalb der »print fair-Website« angeklickt haben – oder von einer externen Webseite aus hierher gelangt sind. Ohne diese Session-Cookies kann die Funktionalität der »print fair-Website« eingeschränkt sein.

Die meisten Browser sind standardmäßig so konfiguriert, dass Session-Cookies am Ende der Browser-Sitzung gelöscht werden. Sie können Cookies auch manuell löschen. Die von »print fair« verwendeten Cookies stellen allerdings nicht einmal ein potentielles Sicherheitsrisiko dar und speichern keine anderen Daten außer der anonymen Session-ID.

Server-Protokolldatei

Der Server erhebt und speichert in so genannten Server Log Files folgende Informationen, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt:

•    Name und Version des Browsers
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Referrer-URL
•    Hostname des zugreifenden Rechners
•    Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden automatisch 7 Tage nach ihrer Erhebung gelöscht. Ihre Speicherung entspricht der Standardkonfiguration des Servers, auf die »print fair« keinen Einfluss hat, sondern nur der Hosting Provider. Die Daten werden ausschließlich zur Erstellung einer Statistik z. B. über Anzahl der Seitenaufrufe und die regionale Verteilung der Benutzer des »print fair-Internetangebots« verwendet.

Anmeldeformulare

Auf der »print fair-Website« haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten bei der Anmeldung zu Messe anzugeben und diese direkt an »print fair« zu übertragen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden in Form einer E-Mail an den Mail-Account eines »print fair-Sachbearbeiters« übertragen und zusätzlich für 14 Tage am Server gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass jede Form der Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser, vollkommener Schutz vor unberechtigtem Zugriff durch Dritte technisch nicht möglich ist. Um theoretisch mögliche Sicherheitsmängel im Übertragungs-Mechanismus der »print fair-Kontaktformulare« zu umgehen, können Sie selbstverständlich jederzeit mit Hilfe Ihres eigenen E-Mail-Clients, Webmail-Anbieters o. a. Kontakt zu »print fair« aufnehmen.